Was Sie wissen sollten:

Hier finden Sie die Antworten auf häufig gestellte Fragen

Allgemeine Infos über die Kieferorthopädie

Die Kieferorthopädie befasst sich mit der Diagnose und Behandlung von dentalen und skelettalen Fehlstellungen mit dem Ziel, die Lebensqualität und das Wohlbefinden der Patienten zu verbessern...

Weiterlesen …

Was bedeutet "Fachzahnarzt für Kieferorthopädie"?

Ein Fachzahnarzt für Kieferorthopädie ist ein Zahnarzt, der nicht nur ein 5-jähriges Zahnmedizinstudium abgeschlossen hat, sondern der darüber hinaus eine 4-jährige Spezialausbildung, davon mindestens ein Jahr in einer kieferorthopädischen Abteilung einer Universität erfolgreich beendet hat...

Weiterlesen …

Wann ist der erste Besuch beim Kieferorthopäden?

Der beste Zeitpunkt für die erste Untersuchung beim Kieferorthopäden ist der Zeitpunkt des Durchbruchs der bleibenden Oberkieferfrontzähne zwischen dem 6 und 7 Lebensjahr. Obwohl viele Fehlstellungen auch später korrigiert werden können...

Weiterlesen …

Welche Spange ist die richtige?

Abnehmbare Spangen (Platten oder Aktivatoren) werden bei Kindern und Jugendlichen meist in der kieferorthopädischen Frühbehandlung oder zu Beginn der Hauptbehandlung eingesetzt, um die Lage der Kiefer zueinander zu verbessern...

Weiterlesen …

Kieferorthopädische Behandlung bei Jugendlichen

Auch wenn die erste Vorstellung beim Kieferorthopäden zwischen dem 6 und 7  Lebensjahr stattfinden sollte, um das Vorliegen bestimmter Fehlstellungen auszuschließen, beginnt die eigentliche Behandlung zur Vermeidung überlanger Behandlungszeiten oft erst kurz vor dem Ausfallen der letzten Milchzähne...

Weiterlesen …

Kieferorthopädische Behandlung bei Erwachsenen

Grundsätzlich läuft eine kieferorthopädische Behandlung beim Erwachsenen genauso ab wie beim Jugendlichen – jedoch bewegen sich die Zähne etwas langsamer und das Ergebnis muss länger stabilisiert werden...

Weiterlesen …

Wie entwickeln wir unsere endgültige Diagnose?

Nach der klinischen Untersuchung entscheiden wir, ob es aufgrund der erhobenen Befunde notwendig ist, eine vollständige Diagnostik zu erstellen oder ob weiter abgewartet werden kann...

Weiterlesen …

Sind Spangen immer sichtbar?

Die traditionellen Multibracketapparaturen mit Brackets und Drähten sind sichtbar – auch wenn die Entwicklung durchsichtiger oder zahnfarbener Keramikbrackets (statt Stahlbrackets) die Ästhetik dieser Spangen stark verbessert hat.

Weiterlesen …

Schaden kieferorthopädische Behandlungen den Zähnen?

Kieferorthopädische Geräte erzeugen per se keine Schäden an den Zähnen oder den Weichgeweben – vorausgesetzt der Patient reinigt die Spangen regelmäßig und gründlich und hält die Kontrolltermine ein...

Weiterlesen …

Muss ich während meiner kieferorthopädischen Behandlung zum Zahnarzt gehen?

Der Kieferorthopäde ersetzt nicht den Zahnarzt! Daher müssen Sie oder Ihr Kind während der kieferorthopädischen Behandlung trotzdem regelmäßig zur zahnärztlichen Kontrolle gehen...

Weiterlesen …

Kieferorthopädie und Logopädie

Für eine erfolgreiche kieferorthopädische Behandlung ist es unbedingt notwendig, dass eine gute Nasenatmung, Schluck- und Sprachfunktion gegeben ist. Die Zunge beeinflusst die Entwicklung der...

Weiterlesen …

Kieferorthopädie und Parodontitis

Viele Patienten leiden an Zahnfleischproblemen – auch Kinder und Jugendliche. Meist liegt das an monate- oder jahrelangem insuffizienten Putzen – manchmal erschwert die Zahnstellung ein effizientes Reinigen...

Weiterlesen …

Kieferorthopädie und Kieferchirurgie

Kieferorthopädie hat ihre Grenzen, das muss man ganz ehrlich eingestehen. Bei sehr ausgeprägten Kieferfehlstellungen oder bei angeborenen Syndromen kann ohne Hilfe des Kieferchirurgen kein gutes Behandlungsergebnis erreicht werden...

Weiterlesen …

Stabilität der kieferorthopädischen Behandlung

Damit Sie lange Freude an Ihrem Behandlungsergebnis haben, sollten Ihre Zähne nach Abschluss der kieferorthopädischen Therapie langfristig stabilisiert werden. Dies kann mit einem geklebten Draht an der Zahninnenseite (Retainer) oder mit einer abnehmbaren Spange erfolgen..

Weiterlesen …

Müssen die Weisheitszähne immer entfernt werden?

Heutzutage haben nur wenige Menschen für alle Zähne ausreichend Platz im Mund. Vor allem nach einer erfolgreichen abgeschlossenen kieferorthopädischen Behandlung ist es schade, wenn die Stabilität des Ergebnisses gefährdet wird...

Weiterlesen …

Copyright 2019 © Dr. med. dent. Ulrich Kritzler
Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Weitere Infos
OK